Betreuung

Wenn Sie bereits Nutzer sind, und Fragen haben, können Sie unser Formular für Technische Hilfe oder Fragen zur Rechnungsstellung ausfüllen.

FAQ

Wenn Sie Mitglied bei Power Usenet werden

Power Usenet wird Ihren Benutzernamen und Kennwort innerhalb einer Stunde, nachdem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt haben, per E-Mail zusenden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie keinen Spam-Filter haben, der diese E-Mail abfangen könnte.

Sie können jederzeit mithilfe des Kennwort-Dienstprogramms eine Kopie Ihrer Account-Informationen beantragen. Wenn das Formular des Kennwort-Dienstprogramms Ihre E-Mail-Adresse nicht erkennt, dann wurde die Adresse entweder falsch eingegeben oder die Anmeldung ist fehlgeschlagen. Wenden Sie sich bitte um Hilfe an den Support.

Einstieg mit Power Usenet

Alle Newsreader-Programme erfordern:

  Servername:         news.powerusenet.com
  Authentifizierung:  erforderlich
  Benutzername:       (genau wie er in der Anfangs-E-Mail steht)
  Kennwort:
    (Benutzername und Kennwort sind Groß- und Kleinschreibungsabhängig)

Fast alle Newsreader-Programme verwenden die Standardportnummer 119. Power Usenet erlaubt auch Verbindungen über Port Nummer 23 und Port Nummer 80 (nur NNTP).

Wenn Sie vorher einen anderen Nachrichtenserver verwendet haben, müssen Sie eine neue Newsgroup-Liste von unseren Servern herunterladen. Wenn Sie zuvor Header einer Gruppe heruntergeladen haben, müssen Sie alle alten Header löschen und neue herunterladen. Das erreichen Sie durch Abbestellung und erneute Bestellung.

So funktionieren Accounts von Power Usenet

Alle Accounts werden jeden Monat verlängert, es sei denn, Sie fülle das Online-Stornierungsformular in unserem Member Center aus.

Accounts bleiben den ganzen Monat, oder bis Sie Ihr Downloadlimit erreichen, aktiv. Wenn Sie Ihr Limit erreichen und gerade etwas herunterladen, erlaubt Ihnen Power Usenet, den Download zu beenden. Die zusätzlich über Ihr Limit heruntergeladenen Bytes werden mit dem folgenden Monat verrechnet.

Im Mitgliederbereich können Sie Ihre Downloads verfolgen. Die angezeigte Downloadmenge enthält keine als Header heruntergeladenen Bytes. Beachten Sie bitte, dass Binary-Anhänge verschlüsselt sind, daher stimmt die Anzahl an Transfer-Bytes nicht mit der Größe der Dateien überein.

Wenn Sie Ihr Downloadlimit erreichen, können Sie Ihr Account sofort, wenn gewünscht, in unserem Member Center verlängern. Sie können auch die Option auswählen, dass dies automatisch geschieht, wann immer Sie Ihr Limit erreichen.

Was ist eine Verbindung?

Eine Verbindung oder Standleitung oder ein Stream verweist auf eine Sitzung, die Ihr News-Client mit unseren Servern beginnt. Wenn Sie mehrere Verbindungen gleichzeitig geöffnet haben, können Sie Newsgroups durchsuchen, während Ihr Client Artikel aus einer Warteschlange herunterlädt. Mit Mehrfachverbindungen können Sie Ihre Downloadgeschwindigkeit maximieren. Anweisungen zur Öffnung von Mehrfachverbindungen finden Sie im Abschnitt Hilfe Ihres News-Clients.

Transfergeschwindigkeiten

Transfergeschwindigkeiten hängen stark von Ihrer Verbindungsrate und dem Pfad zwischen unseren Servern und Ihnen ab. Unsere Server können Ihre Breitbandleitungen vollständig in Anspruch nehmen, das heißt, die einzige Beschränkung liegt u. U. in der Geschwindigkeit Ihrer Verbindung. Wenn Sie jedoch weit entfernt von unseren Servern sind oder lange warten müssen, ehe sich ein Link öffnet, ist Ihre Durchsatzgeschwindigkeit vermindert.

Wie Accounts berechnet werden

Werden Accounts jeden Monat verlängert oder wenn Sie unseren Member Center benutzen, um Ihr Account vorzeitig zu verlängern. Zu diesem Zeitpunkt werden wir die sich in unseren Akten befindende Kreditkarte belasten. Wenn die Transaktion nicht genehmigt wird, wird das Account gesperrt, bis Sie uns entweder die Anweisung erteilen, die den Belastungsversuch zu wiederholen, oder uns über Member Center neue Zahlungsinformationen geben.

Sie können sich Ihre Rechnungen online in unserem Member Center ansehen.

Wie poste ich an eine Newsgroup?

Die Posting-Funktionen stehen allen Kunden von Power Usenet zur Verfügung. Verwenden Sie einfach die Posting-Funktion Ihres Newsreaders, um Ihr Posting auf die Newsserver von Power Usenet zu laden und an das Usenet zu verteilen. Zum Konfigurieren Ihres News-Clients lesen Sie bitte 'Erste Schritte'.

Wie Power Usenet mit privaten Kundendaten umgeht

Power Usenet wird niemals Kundendaten verkaufen oder veröffentlichen. Wir achten Ihr Recht auf Privatsphäre.

Power Usenet überwacht oder erfasst nicht, welche Newsgroups unsere Kunden benutzen, oder welche Artikel sie herunterladen.

Ihre Informationen werden nur veröffentlicht, wenn wir von einem Gericht oder einer zuständigen Gerichtsbarkeit dazu angewiesen werden.

Wo kann ich mehr über Usenet-Newsgroups erfahren?

UsenetPedia ist eine gute Quelle für allgemeine Informationen zu Themen und Technologien bezüglich des Usenets.

Es gibt über 100.000 Newsgroups, doch bei vielen davon weiß ich nicht, worum es geht. Wo erhalte ich Informationen über diese Newsgroups?

In der Newsgroup-Satzung oder den FAQs können Sie sich über die Forumsart, die besprochenen Themen und den Moderator (wenn vorhanden) informieren. Weitere Informationen über Usenet/Newsgroup FAQs finden Sie unter www.usenetfaqguides.com.

Verschlüsselter Usenet-Zugriff

Wenn Sie eines der 256-Bit-SSL-fähigen Accounts mit Usenet-Zugriff von Power Usenet ausgewählt haben, müssen Sie einige Einstellungsänderungen in Ihrem News-Client vornehmen, um unseren sicheren Service optimal nutzen zu können. Auch wenn jede News-Client-Einstellung für SSL anders ist, müssen Sie grundsätzlich eine Option auswählen, mit der SSL aktiviert wird, und Ihren Port je nach Wunsch auf 443 oder 563 einstellen. Eingehende Konfigurationsanweisungen für Ihren bevorzugten News-Client finden Sie in der zugehörigen Support-Dokumentation. Auch der Kundendienst von Power Usenet hilft Ihnen gern weiter.

Nähere Erläuterungen zur kostenlosen Probezeit

Die kostenlose Testversion besteht aus 5 freiem, unzensierten Zugang mit 10GB Nutzung unserer NNTP Server. Die kostenlose Testversion ist nur für Neukunden erhältlich. Titel sind von Ihren 10GB unabhängig. Die kostenlose Testversion ist nur für Neukunden erhältlich; vorherige Abonnenten können die kostenlose Testversion nicht nutzen. Sie können sich für die kostenlose Testversion unter: https://www.powerusenet.com/signup anmelden.

Keine Belastung der Kreditkarte während der kostenlosen Probezeit

Während der 5-Tage Probezeit wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Sobald die 5Service-Tage vorüber sind, wird Ihre Kreditkarte gemäß des Zahlungsplans, den Sie bei Ihrer Anmeldung gewählt haben, belastet. Der Übergang von der kostenlosen zur vollen Mitgliedsschaft ist automatisch und ohne zusätzliche Konfigurationen Ihrerseits; Sie können Ihren vollen Service jedoch jederzeit durch Anmeldung bei der Power Usenets Webseite aktivieren.

Tarifwechsel während der kostenlosen Probezeit

Wenn Sie sich während der Probezeit entscheiden, zu einem anderen Tarif zu wechseln, melden Sie sich einfach unter https://www.powerusenet.com bei Ihrem Control-Center an, und wählen Sie den gewünschten Tarif aus.

Stornieren der kostenlosen Probezeit

Wenn Sie keine Rechnung erhalten wollen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Konto abmelden bevor Sie 5 Tage Service in Anspruch genommen haben. Sie können das tun,indem Sie sich bei Ihrem Member Center unter https://www.powerusenet.com anmelden. Wenn Sie Ihr Abonnement nicht vor Ablauf der Testversion stornieren, werden wir Ihre Kreditkarte in Übereinstimmung mit unseren Geschäftsbedingungen belasten und Ihr Konto wird von einer Testversion auf eine aktive Mitgliedschaft umgestellt.